Skip to main content

Beschreibung

Ein Gedicht von einem konzentrierten, vielschichtigen Rotwein aus ToroDer Termanthia, von tiefer, dunkler Purpurfarbe, ist ein sehr komplexer und reichhaltiger Wein. Die Nase empfängt wie aus einem Füllhorn vielschichtige Aromen. Da finden sich Noten von Pflaume, Kirsche und Schwarzer Johannisbeere. Florale Noten von getrockneten Blüten und Lavendel, schwarzer Pfeffer, Lakritz, Vanille  und Röstanklänge untermalen die Frucht. Im Mundraum ist der Toro konzentriert und wunderbar balanciert. Alles ist stimmig und dazu zeigt er die feinen Aromen, welche typisch sind für das Teso de los Carriles–Terroir. Seidige Tannine sind wichtiger Teil der großartigen Struktur. Sein Finale ist lang, muskulös und dicht. Das volle Potenzial offenbart sich erst mit weiterer Reifezeit. Als Solist bei netten Unterhaltungen ist der Termanthia genauso geeignet wie als Speisenbegleiter. Neben dem berühmten gegrillten Milchlamm aus der Gegend um Peñafiel passt er zu Rumpsteak solo oder mit kleinen Pellkartoffeln.

Bewertungen der Community


Bewertung hinzufügen

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht