Skip to main content

Château Lécuyer Pomerol 2019

Farbe: Rot
Region: Bordeaux - Frankreich
Weingut: Château Lécuyer
Bewerte diesen Wein

Beschreibung

Gerade einmal 3,4 Hektar groß ist die Rebfläche von Château Lécuyer in Pomerol. Das kleine Haus gehört Emeric Petit und liegt östlich von dessen Hauptgut Château Tournefeuille. Seit 2004 produziert der Winzer hier Rotwein von besonderer Qualität. Der Château Lécuyer Pomerol beweist das eindrucksvoll. Château Lécuyer Pomerol: Samtweich und delikat In der Cuvée findet sich ein deutlich größerer Anteil Merlot. Dies verleiht dem Château Lécuyer Pomerol seine dichte und reichhaltige Natur. Farblich erscheint der Tropfen in dunklem Rubinrot. Die Nase erlebt ein Bukett mit samtiger Pflaume, dunkler Schokolade, Brombeere und dezent mineralischen Nuancen. Der volle Körper präsentiert am Gaumen weiches Tannin. Dieses findet sich perfekt eingebunden in den Geschmack reifer Heidelbeere und Pflaume an der Seite von Vanille, Holz und Zartbitterschokolade. Ein langer, runder Nachhall macht den Moment vollkommen. Ein Tausendsassa, der immer gefällt und jeden Moment stilvoll begleitet Gemütliche Abende mit Freunden und romantische Stunden zu zweit vor dem Kamin sind nur zwei Szenarien, die der Château Lécuyer Pomerol gerne begleitet. Ein samtweicher Rotwein wie dieser mundet hervorragend bei Tisch. Zu geschmortem Rinderfilet, würzigen Ofenkartoffeln und Gans mit delikater Maronenfüllung kommt der Château Lécuyer Pomerol bestens an. Zeitgleich verfügt er über herausragende Qualitäten als Solist und steht gerne für sich selbst.

Bewertungen der Community


Bewertung hinzufügen

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht